Wandschwenkkran

 

Wandschwenkkrane sind zur Befestigung an Wänden bzw. Stützen geeignet und dienen zum Heben und Fortbewegen von Lasten. Diese Wandschwenkkrane sind speziell für das ergonomische Arbeiten optimiert. Die Leichtlaufeigenschaft und der innovative Schwenkmechanismus zeichnen diese Schwenkkrane aus.

  • Ergonomischer Leichtlauf-Schwenkmechanismus
  • Geringste Bewegungskräfte notwendig
  • Auslegerlänge und Traglast individuell konfigurierbar
  • ATEX-Bereiche (auf Anfrage)
  • geringste Durchbiegung durch Innovative Profilaufnahmen für optimale Profilbelastung
  • Hauptschalter und Gabelfahrwerk für Hubgeräte

Die Bewegungen Heben, Senken, Katzfahren und Schwenken erfolgen manuell oder kraftbetrieben.

Einstufung in Hub- und Beanspruchungsklassen nach DIN 15018. Wandschwenkkrane sind nur zur Befestigung an Wänden bzw. Stützen geeignet. Hierzu bieten wir verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.

 
 
 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.