Säulenschwenkkran Standard Tragkraft 60 / 100 kg

 
Säulenschwenkkrane dienen zum Heben und Fortbewegen von Lasten.
  • Auslegerlänge max.: 4000 mm
  • Traglast max.: 100 kg (schwerere Ausführungen auf Anfrage)
  • ATEX-Bereiche (auf Anfrage)

Die Bewegungen Heben, Senken, Katzfahren und Schwenken erfolgen manuell oder kraftbetrieben.

Säulenschwenkkrane sind mittels Säule nur zur Bodenbefestigung auf vorher geprüften Untergründen zu verwenden. Hierzu bieten wir verschiedene Befestigungsmöglichkeiten.

 
 
Saeulenschwenkkran technische Zeichnung
Einstufung in Hub- und Beanspruchungsklassen nach DIN 15018.
 

Säulenschwenkkran, Traglast 60 kg aus Stahl

 
Bestell-Nr. Typ Tragfähigkeit(kg) A B F D X Y C
62300501-2000 UST-KS-SSK-ST-60/2,0-RB 60 2000 400 3000 15,5 400 400 30
62300501-3000 UST-KS-SSK-ST-60/3,0-RB 60 3000 400 3000 15,5 400 400 30
62300501-4000 UST-KS-SSK-ST-60/4,0-RB 60 4000 400 3000 15,5 400 400 30
62300501-5000 UST-KS-SSK-ST-60/5,0-RB 60 5000 500 3000 18,5 600 600 30
62300501-6000 UST-KS-SSK-ST-60/6,0-RB 60 6000 500 3000 18,5 600 600 30

Säulenschwenkkran, Traglast 100 kg aus Stahl

 
Bestell-Nr. Typ Tragfähigkeit(kg) A B F D X Y C
62300502-2000 UST-KS-SSK-ST-100/2,0-RB 100 2000 500 3000 15,5 400 400 25
62300502-3000 UST-KS-SSK-ST-100/3,0-RB 100 3000 500 3000 18,5 600 600 30
62300502-4000 UST-KS-SSK-ST-100/4,0-RB 100 4000 500 3000 18,5 600 600 30
62300502-5000 UST-KS-SSK-ST-100/5,0-RB 100 5000 500 3000 18,5 600 600 30
62300502-6000 UST-KS-SSK-ST-100/6,0-RB 100 6000 500 3000 18,5 600 600 30
 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.